Qualifikation

 

Neben Liebe, Respekt und Achtung zum Tier, einem offenen Ohr und Herzblut für die Tätigkeit als Tierheilpraktiker ist natürlich auch eine solide Ausbildung Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Therapie. Mein erlernter Ausbildungsberuf im humanmedizinischen Bereich verschaffte mir vorab schon einige Vorteile, während ich die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin absolvierte. Anatomie und Physiologie unserer Haustiere, Pathologie, schulmedizinische und naturheilkundliche Diagnostik sowie naturheilkundliche Therapieverfahren waren Inhalte dieser sehr lernintensiven Zeit. Mehrere Praktika in Tierarztpraxen und Tierkliniken absolvierte ich in dieser Zeit ebenfalls und beendete die Ausbildung 2007.

 

Meine Schwerpunkte liegen mittlerweile in der Mykotherapie, der Bach-Blüten Therapie und der klass. Homöopathie.

 

Als Tierheilpraktikerin bin ich gesetzlich zur ständigen Weiterbildung verpflichtet, daher bilde ich mich regelmäßig zu medizinisch-naturheilkundlichen Themen wie Phytotherapie, Mykotherapie, homöopathischen Verfahren und allgemeinen Themen der alternativen Heilkunde fort. 

 

  • Aus- und Fortbildung zur Tierhomöopathin
  • Aus- und Fortbildung zur Tier-Mykotherapeutin - Fa. Mykotroph
  • Bach-Blüten für Heimtiere
  • Sterbebegleitung für Tiere
  • Blutegeltherapie
  • Heilpilze für Tiere
  • Nierenerkrankungen und Nierendiät bei Katzen
  • Artgerechte Ernährung von Hunden und Katzen
  • Angst & Stress beim Hund - Naturheilkundliche Therapieansätze
  • Individual Treatment Plan (ITP) von C. Hinterseher - Katzenschnupfen
  • Darmsanierung beim Hund
  • Impfberatung in der Tierheilpraxis
  • Entgiftungsmöglichkeiten bei Hunden und Katzen
  • Juckreiz bei Hund und Katze - Diagnosestellung und naturheilkundliche Therapie
  • Ohrenentzündung beim Hund naturheilkundlich behandeln
  • Die Sprache des Symptoms 
  • Dosierung & Potenzwahl in der Tierhomöopathie 1
  • Dosierung & Potenzwahl in der Tierhomöopathie 2 - LM und Q-Potenzen
  • Stiller Kummer bei Tieren - Teil 1
  • Tiersenioren - wenn Bewegung schwerer fällt - Fa. Mykotroph
  • Epilepsie - Julia Larissa Back
  • Harnanalytik - Julia Larissa Back
  • Pankreatitis & EPI - Julia Larissa Back
  • Klinische Chemie & Hämatologie - Julia Larissa Back
  • IBD & Licky-Fits - Julia Larissa Back
  • Chronische Diarrhoe - Julia Larissa Back
  • Die Bauchspeicheldrüse - Füttern wir unsere Hunde und Katzen krank? - Fa. Mykotroph
  • Darmsanierung - Julia Larissa Back
  • Hat mein Hund Schmerzen? Früherkennung und Therapievorschläge - VDH Kolleg
VDT-Mitglied
Gulahund Yellowdog Program

Tierheilpraxis für Hunde & Katzen

Christina Wick

Tierheilpraktikerin

Peter-Rosegger-Str. 1b

84478 Waldkraiburg

 

Tel. 08638 / 20 99 061

 

E-Mail info[at]tierheilpraxis-wick.de

Nach dem deutschen Heilmittelwerberecht § 3 muss ich darauf hinweisen, dass es sich bei den hier vorgestellten Methoden, sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art, um Verfahren der alternativen Medizin handelt, die wissenschaftlich umstritten und schulmedizinisch nicht anerkannt sind.