Liebe Patientenbesitzer, die Praxis ist vom 18.08.2016 12:00 bis einschließlich 24.08.2016 geschlossen!

Tierheilpraxis für Hunde & Katzen

Es freut mich, dass Sie auf meine Internetpräsenz aufmerksam geworden sind. Diese Seite soll Sie bereits im Vorfeld über mich und meine Leistungen informieren.

 

Schulmedizin contra alternative Methoden?

 

Zu Anfang stellen mir viele Tierbesitzer die Frage, ob alternative Heilmethoden die Schulmedizin ersetzen können. Kann man diese Frage pauschal mit Ja oder Nein überhaupt beantworten? 

 

Es ist ein Zusammenspiel. Beide Wege können und sollten sich wunderbar ergänzen. Natürlich gibt es viele Fälle, in denen ein Tier schulmedizinisch den "Stempel" austherapiert bekommt, mit alternativen Methoden aber dennoch sehr gute Erfolge erzielt werden. Anders herum haben auch die alternativen Methoden ihre Grenzen und sind dann "nur" unterstützend zur schulmedizinischen Behandlung sinnvoll. Um die richtigen Schritte für Ihr Tier einleiten zu können, bedarf es einer genauen Diagnostik, die oftmals nur die Schulmedizin leisten kann. Denken Sie beispielsweise nur einmal an bildgebende Verfahren wie Röntgen, CT/MRT oder Sonographie. Niemand kann in Ihr Tier hinein schauen, deshalb erfordert es für eine genaue Diagnose die entsprechende Ausstattung und im Einzelfall natürlich eine entsprechende Qualifikation eines auf das Krankheitsbild Ihres Tieres spezialisierten (Fach-)Tierarztes.

 

Viele Tierhalter möchten verständlicherweise eine Behandlung ganz ohne "Chemie" und kommen daher mit falschen Vorstellungen in eine Tierheilpraxis. Es gibt jedoch viele Krankheitsbilder, bei denen eine Gabe der vom Tierarzt verschriebenen Medikamente unumgänglich und (über-)lebenswichtig für das kranke Tier ist. Vielleicht auf Zeit, vielleicht auch dauerhaft. Trotzdem kann eine zusätzliche naturheilkundliche Therapie durchaus sinnvoll sein, beispielsweise um den durch die dauerhafte Medikamenteneinnahme belasteten Organismus zu entlasten und Nebenwirkungen der Medikamente zu reduzieren. Ich bin daher immer bemüht, eng mit Ihrem behandelnden Tierarzt zusammen zu arbeiten. 

 

Ich darf Sie nun einladen, sich auf meiner Seite umzusehen und stehe Ihnen gerne für weitere Informationen oder auch bei Fragen zur alternativmedizinischen Behandlung von Hunden und Katzen zur Verfügung. 

 

Gulahund Yellowdog Program

Mitglied im

VDT-Mitglied

Tierheilpraxis für Hunde & Katzen

Christina Wick

Tierheilpraktikerin

Peter-Rosegger-Str. 1b

84478 Waldkraiburg

 

Tel. 08638 / 20 97 337

Mobil 0176 / 81 55 15 73

 

E-Mail info[at]tierheilpraxis-wick.de

Telefonsprechzeiten:

 

Mo, Mi 11:00-12:00 Uhr

Di, Do 19:00-20:00 Uhr

Nach dem deutschen Heilmittelwerberecht § 3 muss ich darauf hinweisen, dass es sich bei den hier vorgestellten Methoden, sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art, um Verfahren der alternativen Medizin handelt, die wissenschaftlich umstritten und schulmedizinisch nicht anerkannt sind.